Wohngebäudeversicherung

Hausbesitzer brauchen eine netsigorta-Wohngebäudeversicherung!

Für Sie als Hausbesitzer soll der Traum vom Eigenheim ewig währen.

Ein Eigenheim ist vermutlich die größte finanzielle Investition, die Sie in Ihrem Privatleben tätigen werden oder bereits getätigt haben. Wenn es so weit ist, darf eine passende Wohngebäudeversicherung auf keinen Fall fehlen.

Diese Wohngebäudeversicherung kommt für Schäden an Ihrem Haus und dessen festem Inventar auf. Sie besteht aus drei Versicherungsteilen:

  1. die Absicherung bei Feuer
    Die Wohngebäudeversicherung zahlt bei Schäden die durch Brand, Blitzschlag und Explosion am Haus entstehen

  2. die Absicherung bei einem Leitungswasserschaden
    Die Wohngebäudeversicherung zahlt bei Schäden die durch Frost- oder andere Bruchschäden an Ihrem Haus entstehen

  3. die Absicherung bei einem Sturm
    Die Wohngebäudeversicherung zahlt bei Sturmschäden ab Stärke 8 und bei Hagelschäden

Sie können eine Wohngebäudeversicherung individuell zum Beispiel durch eine Elementarschadenabsicherung erweitern, wenn Ihr Haus zum Beispiel in Gewässer- oder Hangnähe steht.

Unsere netsigorta-Wohngebäudeversicherung macht Ihnen Freude und ist eine gute Absicherung für Ihr Haus.

Was zeichnet eine gute Wohngebäudeversicherung aus?

Ein umfangreiches Leistungsportfolio, das Ihnen ein sicheres Gefühl für Ihr Eigenheim, zu einem fairen Beitrag, verschafft.

Mit unserer netsigorta-Wohngebäudeversicherung können wir Ihnen das bieten.

Die Leistungsvielfalt haben wir Ihnen aufgelistet und unsere günstigen Beiträge können Sie einfach mit dem Vergleichsrechner selbst berechnen. Wichtig bei der Berechnung ist die Wahl der Versicherungssumme. Sie können die Versicherungssumme über den Wohnflächentarif festlegen. Hierbei basiert die Versicherungssumme auf der Größe Ihres Hauses und dessen Ausstattung. Im Schadensfall zahlt die Versicherung dann die Kosten des ortsüblichen Neubauwerts. Es gibt also keine Versicherungssumme sondern eine Höchstentschädigungsgrenze.

Eine weitere Möglichkeit ist der „gleitende Neuwert“. Hierbei passt sich die Versicherungssumme an die Baupreise und -löhne an. Mit dieser Berechnungsart verhindern Sie am besten eine Unterversicherung.

Einer Wohngebäudeversicherung liegt schon ein komplexes Vertragswerk zu Grunde. Sprechen Sie mit uns, wir stehen Ihnen mit Rat und Tat bei der Auswahl zur Seite.

Mit unserer netsigorta-Wohngebäudeversicherung haben wir eine ausgezeichnete Absicherung für Ihr Haus geschaffen.

Nehmen Sie sich die 15 Minuten Zeit und starten Sie hier über das Taschenrechnersymbol oben rechts Ihren Versicherungsvergleich.

Unsere netsigorta-Highlights

Bei der netsigorta-Wohngebäudeversicherung bieten wir Ihnen

  • die Mitversicherung der grobe Fahrlässigkeit
  • den Einschluss der Glasversicherung
  • die Mitversicherung aller Wasser-, Gas- und Heizungsrohre auf und außerhalb des Grundstücks mit an
  • die Mitversicherung der Photovoltaik-Anlagen
  • die Nichtberücksichtigung einer Mindestwindstärke bei Sturmschäden
  • sowie die zuschlagspflichtige Mitversicherung der unbenannten Gefahren zur Abrundung des Versicherungsschutzes

 

Details im Überblick

 

Versicherte Sachen

 

Frostschäden an Armaturen

mitversichert im Rahmen der Höchstentschädigung von 1.000.000 €

Bruchschäden an Armaturen

mitversichert bis zur Höhe der Höchstentschädigung inklusive unbenannter Gefahren (siehe Klausel)

Bruchschäden an Wasch- und Spülmaschinenschläuchen

mitversichert bis zur Höhe der Höchstentschädigung inklusive unbenannter Gefahren (siehe Klausel)

Frost- und sonstige Bruchschäden an Klima-,Wärmepumpen- und Solarheizungsanlagen

mitversichert bis zur Höhe der Höchstentschädigung inkl. unbenannter Gefahren (siehe Klausel)

Frost- und Bruchschäden an Gasrohren innerhalb des Gebäudes

mitversichert im Rahmen der Höchstentschädigung von 1.000.000 €

Frost- und Bruchschäden an Gasrohren außerhalb des Gebäudes

mitversichert im Rahmen der Höchstentschädigung von 1.000.000 €

Frost- und Bruchschäden an Gasrohren außerhalb des Grundstücks

mitversichert im Rahmen der Höchstentschädigung von 1.000.000 €

Rohre: Ableitungsrohre auf dem Versicherungsgrundstück

mitversichert bei Gebäuden, die bei Vertragsbeginn nicht älter als 30 Jahre sind. Bei älteren Gebäuden ist ein maximal 5 Jahre vor Vertragsbeginn liegender Dichtheitsnachweis vorzulegen.

Rohre: Ableitungsrohre außerhalb des Versicherungsgrundstücks

mitversichert bei Gebäuden, die bei Vertragsbeginn nicht älter als 30 Jahre sind. Bei älteren Gebäuden ist ein maximal 5 Jahre vor Vertragsbeginn liegender Dichtheitsnachweis vorzulegen.

Rohre: Wasserzuleitungs- und Heizungsrohre auf dem Versicherungsgrundstück, die nicht der Versorgung versicherter Gebäude dienen

mitversichert, sofern der Versicherungsnehmer die Gefahr trägt

Rohre: Wasserzuleitungs- und Heizungsrohre außerhalb des Versicherungsgrundstücks, für die der Versicherungsnehmer die Gefahr trägt

mitversichert im Rahmen der Höchstentschädigung von 1.000.000 €

Nebengebäude

mitversichert bis zur Höhe der Versicherungssumme, wenn in der qm Berechnung berücksichtigt

Grundstücksbestandteile: Sonstige

mitversichert im Rahmen der Höchstentschädigung von 1.000.000 €

Grundstücksbestandteile: Gartenbepflanzung

siehe Wiederaufforstung von Gartenanlagen

Zubehör außerhalb des versicherten Gebäudes/innerhalb des Versicherungsgrundstücks

mitversichert bis zur Höhe der Versicherungssumme

Photovoltaik-Anlagen (Aufdachmontage)

mitversichert bis zur Höhe der Versicherungssumme

Versicherte Kosten

 

Aufräumungs- und Abbruchkosten

mitversichert bis zu einer Entschädigungsgrenze von summarisch 500.000 €

Bewegungs- und Schutzkosten

mitversichert bis zu einer Entschädigungsgrenze von summarisch 500.000 €

Schadenabwendungs- und Minderungskosten

mitversichert im Rahmen der Höchstentschädigung von 1.000.000 €

Hotelkosten

mitversichert bis zu einer Entschädigungsgrenze von summarisch 500.000 € für maximal 200 Tage

Rückreisekosten

mitversichert ab einer Mindestschadenhöhe von 5.000 €

Dekontaminationskosten

mitversichert bis zu einer Entschädigungsgrenze von summarisch 500.000 €

Mehrkosten infolge Preissteigerung

mitversichert bis zu einer Entschädigungsgrenze von summarisch 500.000 €

Mehrkosten infolge behördlicher Auflagen

mitversichert bis zu einer Entschädigungsgrenze von summarisch 500.000 €

Mehrkosten durch behördliche Auflagen für Restwerte

mitversichert bis zu einer Entschädigungsgrenze von summarisch 500.000 €

Rohrverstopfung

mitversichert im Rahmen der Höchstentschädigung von 1.000.000 €

Medienverluste infolge eines versicherten Rohrbruchs

mitversichert bis zu einer Entschädigungsgrenze von summarisch 500.000 €

Wiederherstellung und Wiederaufforstung von Gartenanlagen

mitversichert ist die Wiederaufforstung mit neuen Trieben nach Beschädigung von Bäumen oder Sträuchern durch eine versicherte Gefahr, Entschädigungsgrenze: 10.000 €

Aufräumkosten für Bäume

mitversichert bis zu einer Entschädigungsgrenze von summarisch 500.000 €

Sachverständigenkosten

mitversichert bis zu einer Entschädigungsgrenze von summarisch 500.000 € bei einer Mindestschadenhöhe von über 10.000 €

Versicherte Gefahren

 

Aufprall eines Luftfahrzeugs

mitversichert im Rahmen der Höchstentschädigung von 1.000.000 €

Anprall/Absturz unbemannter Flugkörper

mitversichert im Rahmen der Höchstentschädigung von 1.000.000 €"

Fahrzeuganprall

mitversichert, unter Ausschluss von Schäden durch vom Versicherungsnehmer oder Gebäudenutzer betriebene Fahrzeuge

Überschallknall

mitversichert im Rahmen der Höchstentschädigung von 1.000.000 €

Implosionsschäden

mitversichert im Rahmen der Höchstentschädigung von 1.000.000 €

Sengschäden

mitversichert im Rahmen der Höchstentschädigung von 1.000.000 €

Überspannungsschäden durch Blitz

mitversichert im Rahmen der Höchstentschädigung von 1.000.000 €

Verpuffung

mitversichert im Rahmen der Höchstentschädigung von 1.000.000 €

Rauch

mitversichert bis zur Höhe der Höchstentschädigung inklusive unbenannter Gefahren (siehe Klausel)

Ruß

mitversichert bis zur Höhe der Höchstentschädigung inklusive unbenannter Gefahren (siehe Klausel)

Feuer-Nutzwärmeschäden

mitversichert im Rahmen der Höchstentschädigung von 1.000.000 €

Mietverlust für gewerblich genutzte Räume

mitversichert bis zu 36 Monaten mit einer Entschädigungsgrenze von summarisch 500.000 €

Mietverlust für private Wohnräume

mitversichert bis zu 36 Monaten mit einer Entschädigungsgrenze von summarisch 500.000 €

Elementarschäden

mitversichert mit einer Selbstbeteiligung von 10%, mindestens aber 500 €, maximal 5.000 € (Zürs1) bzw. 20%, mindestens 1.000 € (Zürs2). Sofern der Einschluss der erweiterten Elementarschadendeckung beantragt ist, gilt der ausgewiesene Beitrag bzw. Selbstbehalt für nicht hochwassergefährdete Gebiete - vorbehaltlich der Risikoprüfung durch den Versicherer. (zuschlagspflichtig eingeschlossen)

Mitversicherung Rückstau

mitversichert mit einer Selbstbeteiligung von 10%, mindestens 500 €, maximal 5.000 € (Zürs1) bzw. 20%, mindestens 1.000 € (Zürs2). Sofern der Einschluss der Elementarschadendeckung beantragt ist, gilt der ausgewiesene Beitrag bzw. Selbstbehalt für nicht hochwassergefährdete Gebiete - vorbehaltlich der Risikoprüfung durch den Versicherer.

Rückstauschäden im Rahmen der Leitungswassergefahr

mitversichert bis zur Höhe der Höchstentschädigung, sofern Elementar mitversichert

Gebäudebeschädigungen durch Einbruch

mitversichert im Rahmen der Höchstentschädigung von 1.000.000 €

Gebäudebeschädigung durch Vandalismus

mitversichert, unter Ausschluss von Schäden an Glasscheiben

Verschmutzungen durch Graffiti

mitversichert, unter Ausschluss von Schäden an Glasscheiben

Frost- und Bruchschäden an Zisternenanlagen

mitversichert sind Frost- und Bruchschäden an Regenwassernutzungsanlagen innerhalb versicherter Gebäude, sowie an Rohren von Regenwassernutzungsanlagen außerhalb versicherter Gebäude

Regenwasser aus Zisternen

mitversichert bis zur Höhe der Höchstentschädigung inklusive unbenannter Gefahren (siehe Klausel)

Schäden an und durch Fußbodenheizungen

mitversichert im Rahmen der Höchstentschädigung von 1.000.000 €

Schäden durch wärmetragende Flüssigkeiten

mitversichert bis zur Höhe der Höchstentschädigung inklusive unbenannter Gefahren (siehe Klausel)

Wasser aus Regenabflussrohren innerhalb des Gebäudes

mitversichert bis zur Höhe der Höchstentschädigung inklusive unbenannter Gefahren (siehe Klausel)

Wasseraustritt aus Aquarien und Wasserbetten

mitversichert bis zur Höhe der Höchstentschädigung inklusive unbenannter Gefahren (siehe Klausel)

Regen-/Schmelzwasser

mitversichert bis zu einer Entschädigungsgrenze von 2.500 €

Innere Unruhen

mitversichert bis zur Höhe der Höchstentschädigung inklusive unbenannter Gefahren (siehe Klausel)

Glasbruch

mitversichert

Marderbiss an elektrischen Leitungen/Anlagen

mitversichert im Rahmen der Höchstentschädigung von 1.000.000 €

Marderbiss an Dämmungen/Unterspannbahnen

mitversichert im Rahmen der Höchstentschädigung von 1.000.000 €

Sonstiges

 

Beitragsfreiheit bei Arbeitslosigkeit

nicht versichert

Beitragsfreiheit bei Arbeitsunfähigkeit

nicht versichert

Grobe Fahrlässigkeit (Herbeiführung des Versicherungsfalles)

mitversichert im Rahmen der Höchstentschädigung von 1.000.000 €

Grobe Fahrlässigkeit (Verletzung von Obliegenheiten/Sicherheitsvorschriften)

nicht versichert

Innovationsklausel

vereinbart

Feuerrohbauversicherung

mitversichert bis zu 24 Monaten

Vorsorgebetrag für werterhöhende Baumaßnahmen

mitversichert ohne Begrenzung bis zum Schluss der laufenden Versicherungsperiode

Mindestwindstärke

keine Mindestwindstärke

Klausel für unbenannte Gefahren:

Gegen Zuschlag: 30,00 Euro Netto. Wir leisten Entschädigung für versicherte Sachen, die durch eine plötzliche, unvorhergesehene, von außen einwirkende Ursache zerstört oder beschädigt werden. Nicht mitversichert sind Schäden, die im Rahmen der Grunddeckung und/oder der Glasversicherung dieses Vertrages versicherbar sind. Außerdem nicht versichert sind – ohne Rücksicht auf mitwirkende Ursachen – Schäden: durch Kriegsereignisse, Kernenergie oder radioaktive Strahlung; durch Haustiere; Folgeschäden sind jedoch versichert; durch Abnutzung, Verschleiß, Alterung, Reißen, Verfall, Rost, Schimmel, Schwamm, Fäulnis, inneren Verderb, Insekten oder Schädlinge; durch Verfügungen von hoher Hand; durch Verwitterung von Sachen im Freien; an Tieren und Pflanzen; durch Sturmflut.