Heilpraktikerversicherung

Wir vertrauen auch auf alternative Medizin.

Die Vielfalt der Methoden und ihre sanfte Wirksamkeit führen dazu, dass immer mehr Menschen
auf Naturheilverfahren setzen, um vorzubeugen und Krankheiten zu heilen.

Es ist schade, dass die gesetzlichen Krankenversicherungen in ihren regulären Tarifen
weniger Leistung hierfür erbringen. Mit einer Heilpraktiker-Zusatzversicherung können Sie
diese Lücke jedoch sehr gut füllen. Je nach Ihrer gewünschten Behandlungsmethode,
wie zum Beispiel: Homöopathie Naturheilverfahren, Osteopathie oder auch traditionelle
Chinesische Medizin, bietet eine Heilpraktiker-Zusatzversicherung umfangreiche Erstattungen
für Therapien und Heilmittel aus der alternativen Medizin.

Welche Heilpraktiker-Zusatzversicherung passt zu Ihren Wünschen?

Das Feld der alternativen Medizin ist sehr vielschichtig, es umfasst viele unterschiedliche Behandlungsmethoden. Ihre Auswahl für eine geeignete Heilpraktiker-Zusatzversicherung
sollte deswegen sorgfältig und mit Bedacht geschehen.

Wenn Sie sich zum Beispiel für eine vergleichsweise leistungsstarke Zusatzversicherung entscheiden, aber sie nur ausschließlich der Osteopathie vertrauen, dann zahlen Sie einen vergleichbar hohen Beitrag. 
Eine Heilpraktiker-Zusatzversicherung, die im Bereich Osteopathie ihren Schwerpunkt setzt und dafür andere Leistungen reduziert, könnte hier deutlich besser für Sie passen und dazu mit niedrigem Beitrag punkten. 
Eine umfangreiche Heilpraktiker–Zusatzversicherung erstattet die Leistungen nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) und nach dem Hufeland-Leistungsverzeichnis. Extra leistungsstarke Zusatzversicherungen erstatten zudem auch die Kosten für Sehhilfen, Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen und für psychotherapeutische Behandlungen.

Vertrauen Sie auf die alternative Medizin, mit einer passenden Heilpraktiker-Zusatzversicherung!

Es ist nicht einfach die passende Heilpraktikerversicherung zu finden. Wir helfen Ihnen gerne dabei! Fragen Sie uns.